DIE LÖSUNG FÜR DEN AUTOMARKT

VERKAUF, KAUF UND TAUSCH VON FAHRZEUGEN

News

Renault baut SUV speziell für Russland

31 Mär 1241
Renault Kaptur 2017

In Moskau wurde offiziell das neue Modell von Renault präsentiert - mit dem Namen Kaptur. Und es ist kein Schreibfehler - ja, er hat seinen Bruder in Europa mit dem Namen Captur, aber für den anderen Teil Europas hinter der Zollgrenze wird nur einen - mit dem K vorne - geben. (Schön, dass er nicht einfach Iwan heißt.)

Der Europäer und der Russe haben jedoch auch ein paar Unterschiede: der Captur hat den Querbaukasten vom Clio, der “Russe” bekommt seinen anscheinend vom Duster/Logan und ist ein wenig größer - die Länge hat sich um 211 mm vergrößert. Optisch sind sich die beiden sehr ähnlich - unterscheiden lassen sie sich vor allem durch unterschiedliche Stoßfänger.

Die Innenräume sind ebenso ähnlich - doch die russische Variante ist rustikaler: das Plastik ist härter, einfacheres Handschuhfach, einfachere Sitze. Dafür bekommt der Kaptur mit ¨K¨ einen größeren Kofferraum und ein Ersatzrad. Individualisierungsmöglichkeiten sind ebenso vorhanden: 7 Farben der Außenlackierung zur Auswahl, 2 Farben für das Dach (Schwarz und Beige), und noch ein paar andere “Tuning-Elemente” ab Werk wie z.B. Aufkleber. Leichtmetallfelgen gibt es entweder in 16 Zoll oder in 17 Zoll. Für frisches Gefühl und bessere Laune kann man den Bezug für die Sitze auch in Orange bestellen.

Der Newcomer wird in Russland produziert wie auch mehrheitlich seine Teile. Unbekannt sind allerdings die Motorisierungen und Preise. Außer auf den russischen Markt soll der Newcomer auch in andere Märkte kommen - aber welche - das bleibt bisher offen.

Videos
Letztlich scheint das für den Moment auch egal, denn entscheidend ist für Musk sein heutiger dritter Streich, das Model 3. Für 35.000 US-Dollar wird es auf den Markt kommen. Und angesichts dieses Preises und der Fangemeinde, die man sich vor allem mit dem…
Die Hyundai Edeltochter Genesis zeigt in New York das „New York Concept“ – und das ist nicht weniger als die schickste Überraschung der Automesse. Der ehemalige Design-Meister von Lamborghini, Manfred Fitzgerald, der jetzt Chef-Designer von Genesis ist,…
Optisch sieht die Studie wie eine Antwort von BMW auf den so genannten ¨Silber Fish¨ von Mercedes-Benz, allerdings in Form einer Schlange in Kupfer-Farbe. Der Vision Next 100 wurde geschaffen, um die neuesten Technologien der Marke zu demonstriert - und den…
Testdrives
Opel Adam 2014
Danke, Gott, dass Du Adam am sechsten Tag erschaffen hast – seine Nachkommen haben lange überlegt, aber schließlich den Opel Adam zur Welt gebracht. Danke, Herr Adam Opel, dass du eine Firma vor 150 Jahren gegründet hast, die den Opel Adam verwirklicht hat.…
Was ist der Unterschied zwischen einem Spaceback und einem Stufenheck bzw. einem Fließheck? Das ist hier die Frage. Oder auch: Welche Autokarosserie ist in Europa beliebt? Im Süden mag man kleine und mittlere Schrägheck- oder Fließheck-Wagen, im Norden werden…
Bugatti Chiron 2017
Der Bugatti Chiron ist der Erbe des 1000 PS starken Veyron, und auch ein Triumph der Ingenieurwissenschaften und einfach der Beste der Besten der Besten ... unter den Fahrzeugen der Gegenwart. Aber für Bugatti ist er mehr als ein Fahrzeug - das Unternehmen…
Bewertungen der Autobesitzer
Volkswagen Jetta 2013
Moin Moin. Ich hatte vor dem Jetta einen Ford Focus, wollte nach dem Verkauf etwas in der ähnlichen Klasse, aber mit all den Sachen, die mir in meinem Focus gefehlt haben. Ja, ich habe den Wagen gefunden, aber dann die Vorteile vom Focus verloren, die ich…
Chevrolet Cruze 2012
Ich bin vielleicht verrückt, aber ich habe das Fahrzeug ohne lange aussuchen und überlegen gekauft - das Auto und die Außenlackierung haben gestimmt, genauso wie der Preis. Die ersten Eindrücke sind immer am spannendsten. Beim Starten machen die Zeiger eine…
Opel Meriva 2006
Meine Frau und ich haben beide unsere vorherigen Fahrzeuge verkauft und haben das Geld in Hausbau und entsprechende andere Ausgaben investiert. Außerdem war meine Frau noch im Erziehungsurlaub und im Prinzip die Kinder wachsen schnell, deswegen brauchten wir…